Blog und Inspiration

Alles rund ums Thema Fasten, gesundem Lifestyle, Happiness, Achtsamkeit, Glück und Balance


Healthyfood

Healthy Lifestyle

Vorbereitung & Organisation ist das halbe Leben

 

und wie Du Deine gesunden Vorhaben so richtig gut umsetzt.

Hast Du auch immer wieder richtig gute Ansätze dich gesund zu ernähren, aber das Problem lange durchzuhalten, weil dir immer was dazwischen kommt? Das geht Vielen so und liegt oftmals nicht am Durchhaltevermögen, sondern eher an der Disziplin und vor allem an deiner Struktur.

Deshalb ein paar kleine Tipps für Dich:

•    überlege immer vorher wie Du Dich in der kommenden Woche ernähren möchtest & welche potentiellen Gefahren lauern (z.b beruflich Du hast ein Seminar oder ein ganztägiges online Meeting, keine Zeit einzukaufen und wirst viel sitzen...) - am besten suchst Du Dir einen festen Tag für die Planung aus - wie wäre es mit samstags?


•    Plane deine Woche essenstechnisch von Montag bis Sonntag ziemlich genau und erstelle Dir einen Einkaufszettel - so sparst Du wahrscheinlich auch noch Geld, weil Du Dinge für zwischendurch - weil Du hungrig bist - einfach nicht brauchst und dir bleibt mehr Zeit für Flexibilität, was ja gerade im Hinblick auf Freizeit nicht ganz so schlecht ist, oder?


•    Strukturiere Dich auch mit deinem Sport - wann machst Du was und wann ist Regeneration angesagt?


•    Betreibe sogenanntes Mealprep - was eigentlich einfach nur bedeutet, dass Du schon vorsorglich Mahlzeiten vorbereitest und diese wenn es soweit ist, einfach nur noch nehmen musst. Mealprep geht mit allen Mahlzeiten. Bereite dir z.b für das Frühstück schon overnight-oatmeals vor, oder setze Dir einen Chiapudding im Glas an und schneide dir Obst welches du dazu essen möchtest. Fürs Mittagessen sind Schichtsalate oder süßer/ deftiger Couscous ideal und zum Abendessen kannst Du prima Gemüse portioniert haben und dir abends schnell ein Gemüse-Rührei fertigen, oder du hast schon fertigen Reis übrig behalten vom Schichtsalat des vorherigen Tages und machst dir schnell mit dem portioniertem Gemüse eine Gemüsepfanne....Du siehst, alles ganz einfach. Alles was du brauchst ist nur etwas Zeit zum Planen und zur Vorbereitung und letztendlich musst Du nur dran denken einiges schon so gut zu portionieren, dass Du an den folgenden Tagen nur noch zugreifen


•    Gönne Dir gerne auch mal sogenannte Cheatdays oder sei einfach auch „mal“ ein bisschen lockerer - das hält dich flexibel, macht Freude und hält dich weiterhin bei der gesunden Ernährung. ABER schau genau, ob es Dir gut tut, wenn nicht, dann lass es besonderes in der ersten Zeit & betrüg Dich nicht selbst - diese Tage sind die Ausnahme und nicht die Regel. Solltest Du allzu locker werden, ist ein Zurück zwar immer möglich, aber deutlich schwieriger umzusetzen...deshalb auch da Struktur.


So, ihr Lieben ....solltet ihr Fragen haben zum Gesundheitscoaching, oder Unterstützung bei Umsetzung wünschen, so sprecht mich jederzeit gerne an.


Liebste Grüße und viel Spaß beim Umsetzen,
Sylke