Blog und Inspiration



Alles rund ums Thema Fasten, gesundem Lifestyle, Happiness, Achtsamkeit, Glück und Balance


RoteBeete22

Warum Du viel mehr Rote Beete einsetzen solltest ♡

Rote Beete ist ein wahres regionales Superfood und mit einem hohen Wasseranteil von fast 90 Prozent und vielen enthaltenen Nährstoffen ein echtes Powerpaket. Beetroots sind reich an essenziellen Mineralstoffen, wie zum Beispiel Calcium, Kalium, Phosphor Magnesium, Zink und Eisen und haben eine Menge Vitamine zu bieten - z.b. Vitamin C , B-Vitamine für und Folsäure. Die Blutbildung wird dadurch angeregt, die Sehleistung verschärft, das Immunsystem, Muskeln, Zähne und Knochen gestärkt und dabei hat sie noch wenig Kalorien. Perfekt für einen „entlastenden und entgiftenden Start in ein aktives Jahr


Falls Du den erdigen Geschmack nicht so gerne magst ist der Smoothie mit dem Anteil Apfel und Karotte genau das Richtige für Dich. Die Süsse mildert den Geschmack etwas ab und ist deshalb für mich auch bei meinen Teilnehmern ohne Rote-Beete-Liebe ein echter Lieblingssmoothie


Rote Beete-Apfel /EnergieSmoothie
2 kleine rote Beeten 
1 frische Möhre
 1 Zitrone
1 grüner, säuerlicher Apfel
einige Blätter frische Minze
Und etwas Ingwer (nach Geschmack)
Alles mit ca. 150ml Wasser im Mixer pürieren und ggf. durch ein Sieb streichen

Super für die Leber zur Entgiftung, kräftigt und hat viele Minerslstoffe!