Blog und Inspiration

Alles rund ums Thema Fasten, gesundem Lifestyle, Happiness, Achtsamkeit, Glück und Balance


 

Blaubeerliebe

BlaubeerLiebe und BeerenGlück

...und warum Beeren so eine gute Wahl sind

Magst Du auch so gerne Blaubeeren?
Dann hast du eine richtig gute Wahl getroffen und tust Deiner Gesundheit mit jeder einzelnen kleinen blauen Beere etwas sagenhaft Gutes.
Denn Blaubeeren stecken voller sekundärer Pflanzenstoffe, den Polyphenolen, die Deine Zellen vor dem sogenannten oxidativen Stress schützen. Sie sind somit sehr wirksam gegen Alterungsprozesse, entzündliche Prozesse und schützen auch vor Krebs und Übergewicht. Blaubeeren enthalten einen großen Anteil sogenannter Antioxidantien.
Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, die Vitamine und Spurenelemente verworren den Körper mit wertvoller "Nahrung" und ist u.a. auch sehr unterstützend für gutes Sehen, regulieren eine ausgeglichene Verdauung, schützen die Gefäße und beugen Herz-Kreislauferkrankungen vor.
Und das alles bekommst Du für nur 43kcal pro 100g - ein wahres saisonales Superfood also!
Aber auch generell sind Beeren - so wie Himbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren - immer eine gute Wahl, da diese kleinen Nährstoffbomben eine zuckerarme Wahl sind.

Mein liebstes Blaubeer-Rezept für Dich...sogar low carb ❤️

Leichte Bananen-Pancakes mit Blaubeeren:

- 2 reife Bananen
- 4 Eier
- 100 g Kokosmehl
- Backpulver (Teelöffelspitze)
- Prise Zimt (nach Geschmack)


- etwas Kokosöl für die Pfanne
- Blaubeeren
- Ahornsirup oder Reissirup

Zubereitung:
Bananen gut zerdrücken und mit den Eiern verrühren. Anschließend Backpulver in Kokosmehl einrühren und mit der Bananen- Eimasse vermischen. Eine Prise Zimt hinzu...Fertig!

KOKOSÖL in einer Pfanne erhitzen und die kleinen Pancakes goldgelb ausbacken.
Garnieren kannst Du Sie nun ganz nach Geschmack mit etwas Ahorn- oder Reissirup und ein paar blaue Superfood-Beeren hinzu....Mhhhh so lecker!

Geht auch prima mal als Sonntags-Frühstück für die Family :-)